• Facebook

Jetzt kommt das T-Geld

Die IG Metall NRW hat sich mit den Arbeitgebern der Metall- und Elektroindustrie
auf eine Erhöhung der Entgelte um 2,3 Prozent ab Juli dieses Jahres geeinigt. Diese Erhöhung wird angespart und künftig im Februar eines jeden Jahres ausgezahlt – das ist das neue Transformationsgeld (T-Geld). Es kann auch genutzt werden, um Beschäftigten in kriselnden Unternehmen einen Entgeltausgleich bei einer Arbeitszeitverkürzung zu
finanzieren. Beschäftigte erhalten zudem eine steuerfreie Coronaprämie
von 500 Euro, Auszubildende von 300 Euro.

Mehr Informationen zum Tarifabschluss Initiates file downloadhier in den "metallnachrichten".