• Facebook

Mehr Geld im Schlosserhandwerk

3,2 Prozent mehr Geld ab Oktober 2019 und nochmal 2,4 Prozent ab dem 1. Dezember 2020. Die Auszubildenden erhalten in allen Ausbildungsjahren 25 Euro (Oktober 2019) und 20 Euro (Dezember 2020). Auszubildene, die ihre Zwischenprüfung bestehen, bekommen einmalig 250 Euro. Andreas Bilz, Handwerkssekretär der IG Metall Minden, sagte: »Das ist ein guter Abschluss nach drei Verhandlungsrunden. Entscheidend für den Erfolg war unser Warnstreiktag am 1. Oktober«. Dem Aufruf der IG Metall waren etwa 110 Kolleginnen und Kollegen von Schwarz in Preußisch Oldendorf und Jenz in Petershagen gefolgt. Nach einer kleinen Demo von der Kreishandwerkerschaft zur Stadthalle in Lübbecke sprachen Andreas Bilz und Frank Schmidt zu den Warnstreikenden. Zu der Zeit hatten die Arbeitgeber 2,3 und weitere 2 Prozent angeboten. Bereits am 26. September gab es bei Jenz eine »aktive Mittagspause« mit Informationen zum Stand der Dinge.